Hotlines • Auskunft • Ticketshop

RTV Kundenservice

06124 - 726 59 14

MO bis SO, 6 - 20 Uhr

RTV Rufbus

06124 - 726 59 13

MO bis DO, 6 - 1 Uhr und
FR bis SO, 6 - 2 Uhr

RMV Mobilitätsberatung

069 - 24 24 80 24

MO bis SO, 0 - 24 Uhr

KundenserviceBanner
TicketShopBanner

Fahrkartensortiment

 

Einzelfahrkarten


Einzelfahrkarte

  • Eine Fahrt für ein Person. Kaufen und gleich losfahren (kein Vorverkauf). Für Kinder (6-14 Jahre) zum ermäßigten Preis.

  • In Richtung des Fahrtziels beliebig oft umsteigen - immer mit dem nächstmöglichen Anschluss. Rück- und Rundfahrten sind nicht zugelassen.

  • Inhaber der BahnCard-25 und der BahnCard-50 erhalten für Einzelfahrten in den Preisstufen 5, 6, 7 und 17 um 25 % ermäßigte Einzelfahrkarten. Diese berechtigen ausschließlich zur Fahrt in den Schienenfahrzeugen (ausgenommen U- und Straßenbahn) im RMV.

  • Bei Nutzung zuschlagpflichtiger Angebote (1.Klasse-Nutzung) sind die erforderlichen Zuschläge immer voll zu zahlen.

  • Auch als RMV-Handy-Ticket erhältlich


Zuschlagfahrkarte

Für einzelne Fahrten in der 1. Klasse sowie in den sonstigen zuschlagpflichtigen Fahrzeugen erhalten Sie Zuschlagfahrkarten zu Einzelfahrkarten, Tages- und Gruppentageskarten für Kinder und Erwachsene


 
 

Tageskarten


Tageskarte für eine Person

  • Für beliebig viele Fahrten an einem Tag bis zum Betriebsschluss in der Nacht.

  • Meist schon ab der 2. Fahrt preiswerter als Einzelfahrkarten.

  • Für Kinder (6-14 Jahre) zum ermäßigten Preis.

  • Auch als RMV-Handy-Ticket erhältlich

  • Nachtlinien inklusive


Gruppentageskarte

  • Für bis zu 5 Personen - Erwachsene oder Kinder (6-14 Jahre).

  • Für beliebig viele Fahrten an einem Tag bis zum Betriebsschluss in der Nacht.

  • Lohnt sich schon für zwei Erwachsene zur Hin- und Rückfahrt.

  • Auch als RMV-Handy-Ticket erhältlich


Hessenticket

  • Ab 7,- € pro Tag durch ganz Hessen für beliebig viele Fahrten

  • Gültig montags bis freitags ab 9.00 Uhr, samstags sowie an Sonn- und Feiertagen ganztägig.

  • Für beliebig viele Fahrten an einem Tag bis zum Betriebsschluss in der Nacht innerhalb Hessens in den Verkehrsverbünden RMV, Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV) und Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Die Nutzung von IC-, EC- und ICE-Zügen ist nicht erlaubt.

  • Auch als RMV-Handy-Ticket erhältlich

Weitere Informationen: Hessenticket



 
 

Zeitkarten


Wochenkarte

  • Beliebig viele Fahrten an 7 aufeinander folgenden Tagen. Starttermin frei wählbar.

  • Wochenkarten für Erwachsene sind übertragbar. Sie können die Karte weitergeben, wenn Sie diese selbst nicht benötigen. Montag-Freitag ab 19.00 Uhr sowie am Wochenende, gesetzlichen Feiertagen, am 24.12. und 31.12. können ganztägig ein Erwachsener und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden.

  • Zur Nutzung von Zeitkarten des ermäßigten Ausbildungstarifs ist eine RMV-Kundenkarte erforderlich, diese ist nicht übertragbar und beinhaltet keine Mitnahmeregelung. Nur Zeitkarte und Kundenkarte gemeinsam sind eine gültige Fahrkarte. Mehr zur RMV-Kundenkarte


Monatskarte

  • Beliebig viele Fahrten bis zum gleichen Datum des Folgemonats (einschließlich). Starttermin frei wählbar.

  • Monatskarten für Erwachsene sind übertragbar. Sie können die Karte weitergeben, wenn Sie diese selbst nicht benötigen. Montag-Freitag ab 19.00 Uhr sowie am Wochenende, gesetzlichen Feiertagen, am 24.12. und 31.12. können ganztägig ein Erwachsener und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden.

  • Zur Nutzung von Zeitkarten des ermäßigten Ausbildungstarifs ist eine RMV-Kundenkarte erforderlich, diese ist nicht übertragbar und beinhaltet keine Mitnahmeregelung. Nur Zeitkarte und Kundenkarte gemeinsam sind eine gültige Fahrkarte. Mehr zur RMV-Kundenkarte


Jahreskarte / Jahresabo

  • Zwei Monate geschenkt. Jederzeit zum Monatsende kündbar.

  • Gilt ab Monatsersten für 12 aufeinander folgende Kalendermonate zum Preis von 10 Monatskarten. Jahreskarten gibt es wahlweise als übertragbare oder als persönliche Jahreskarte. Sie können die Jahreskarte bar (nur übertragbare) oder mit einmaliger Abbuchung - jeweils mit 2% Skonto - oder in 10 Monatsbeträgen per Lastschrift erwerben.

  • Jahreskarten sind übertragbar (ausgenommen die persönliche Jahreskarte). Sie können die Karte weitergeben, wenn Sie diese selbst nicht benötigen. Montag-Freitag ab 19.00 Uhr sowie am Wochenende, gesetzlichen Feiertagen, am 24.12. und 31.12. können ganztägig ein Erwachsener und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden.

Details und Bestellschein zur Jahreskarte


Hessenweites Schülerticket - Jahreskarte für Schüler und Auszubildende

  • Das Schülerticket Hessen kostet bei Einmalzahlung 365 Euro im Jahr, also umgerechnet einen Euro am Tag.

  • Gilt ab dem ersten Tag eines beliebigen Kalendermonats und dann für volle 12 aufeinanderfolgende Monate.

  • Nicht auf andere Personen übertragbar. Die Mitnahmeregelung ist ausgeschlossen. Der Erwerb einer Anschlussfahrkarte ist möglich. Näheres in den besonderen Bedingungen zum hessenweites Schülerticket.

Details und Bestellschein zum hessenweiten Schülerticket


9-Uhr-Karte

  • Gibt es als Monats- und Jahreskarte.

  • Bis zu 25% günstiger als die reguläre Monatskarte.

  • Beliebig viele Fahrten; montags bis freitags ab 9.00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen ganztägig; bis zum gleichen Datum des Folgemonats (einschließlich). Starttermin frei wählbar.

  • 9-Uhr-Karten -mit Ausnahme der persönlichen Jahreskarte- sind übertragbar. Sie können die Karte weitergeben, wenn Sie diese selbst nicht benötigen. Montag-Freitag ab 19.00 Uhr sowie am Wochenende, gesetzlichen Feiertagen, am 24.12. und 31.12. können ganztägig ein Erwachsener und alle eigenen Kinder (bis 14 Jahre einschl.) bzw. 3 Kinder (bis 14 Jahre einschl.) kostenlos mitgenommen werden.

  • Die 9-Uhr-Karten können mit den regulären 1.-Klasse-Zuschlägen kombiniert werden, nicht jedoch mit den Aufpreiskarten für IC-/EC-Nutzung.

Details und Bestellschein zur 9-Uhr-Karte


Anschlussfahrkarten zu Zeitkarten

Wenn Ihr Fahrtziel außerhalb des Gültigkeitsbereichs Ihrer RMV-Zeitkarte liegt, können Sie eine Anschlussfahrkarte (= rabattierte Einzelfahrt) für die Gesamtstrecke kaufen. Die Rabatthöhen richten sich dabei nach der Preisstufe des Einzelfahrtwunsches und der Preisstufe der vorhandenen Zeitkarte. Auch für Kinder (6 bis einschließlich 14 Jahre) werden Anschlussfahrkarten angeboten.Übrigens: Für Fahrgäste, die Sie mit Ihrer Wochen-, Monats- und Jahreskarte für Erwachsene aufgrund der Mitnahmeregelung kostenlos mitnehmen, muss ebenfalls je eine Anschlussfahrkarte erworben werden. Wie bei der Einzelfahrkarte gilt auch für die Anschlussfahrkarte, dass diese nur zum sofortigen Fahrtantritt berechtigt, keine Rund- und Rückfahrten, keine Fahrtunterbrechungen und beliebiges Umsteigen auf das Fahrtziel erlaubt sind. Kaufen Sie Ihre Anschlussfahrkarte bitte direkt vor Fahrtantritt am Fahrkartenautomaten oder beim Busfahrer.Ausgeschlossen ist die Nutzung von Anschlussfahrkarten:

  • zur Weiterfahrt in Übergangstarifgebiete

  • in der Kombination zu Zeitkarten des Übergangstarifs, zu Fernverkehrs-Ergänzungskarten, zu Tages- und Gruppentageskarten, zu KombiTickets mit einer zeitlichen Gültigkeit unter 7 Tagen und zu Zeitkarten, die keinen Aufdruck der Preisstufe enthalten

Weitere Informationen: Anschlussfahrkarte


 
 

Spezialtickets


Großgruppen

Die Großgruppenfahrkarte gilt für Gruppen ab 10 Personen. Sie erhalten Sie direkt beim RTV-Kundenservice Taunusstein.
Der Preis der Gruppenfahrkarte wird individuell berechnet, da sich der Fahrpreis nach der genauen Teilnehmerzahl und dem Fahrtziel richtet. Für Gruppen bis zu 50 Personen ist zwar keine verbindliche Vorbestellung oder Anmeldung erforderlich, trotzdem wird empfohlen, die Gruppenfahrkarte mindestens fünf Tage vor Fahrtantritt zu erwerben.Für Reisen mit über 50 Personen bitten wir Sie, Ihre Großgruppenfahrkarte mindestens 14 Tage vor Reisebeginn unter folgender Adresse schriftlich zu bestellen:

Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH
Erich-Kästner-Straße 3
65233 Taunusstein

per Fax: (06124) 51 01 84 68

Kundentelefon für Großgruppenfahrkarten: (06124) 51 04 68


JobTicket

Unternehmen oder Organisationen im RMV-Gebiet mit mehr als 50 Mitarbeitern können JobTickets zur Verfügung stellen.Weitere Informationen: RMV-Jobticket


SemesterTicket

Die Studierende fast aller Hochschulen im RMV können mit dem SemesterTicket das gesamte Verbundnetz mit allen RMV-Verkehrsmitteln nutzen. Grundlage sind die jeweiligen vertraglichen Vereinbarungen mit den Studierendenvertretungen der Universitäten und Hochschulen.Weitere Informationen: RMV-SemesterTicket


KombiTicket

Zu vielen Veranstaltungen in der Region ist die Eintrittskarte als RMV-Ticket gültig. So reisen Sie bequem mit Bus & Bahn und ersparen sich die lästige Parkplatzsuche.Weitere Informationen: RMV-KombiTickets


Schönes-Wochenende-Ticket & Quer-durchs-Land-Ticket

Das "Schöne-Wochenende-Ticket" und das "Quer-durchs-Land-Ticket" der DB AG gelten in allen Regionalzügen und den S-Bahnen im RMV. Auf allen anderen RMV-Linien (U- und Straßenbahnen, Busse) ist dieses Angebot nicht gültig.Weitere Informationen: Schönes-Wochenende-TicketWeitere Informationen: Quer-durchs-Land-Ticket


DB-Kooperationsfahrkarten

Mobil sind Sie nicht nur mit den RMV-Fahrkartenangeboten. Für alle, die weiter, schneller und mit Fahrscheinen der Deutschen Bahn AG unterwegs sind, gibt es verschiedene Ergänzungs- und Kombinationsangebote zu den RMV-Fahrkarten:

  • DB-Aufpreis zur Nutzung von EC/IC-Zügen im RMV

  • BahnCard 25 und BahnCard 50

  • Mobility BahnCard 100

  • City mobil-Fahrkarte

  • City Ticket

  • Fernverkehrsergänzungskarte und ICE-Nutzung

  • Regio-Ticket Main-Spessart plus Frankfurt

Weitere Informationen: DB-Kooperationsfahrkarten


 Es gelten die Gemeinsamen Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen des RMV. 

 

 

Auch als RMV-Handy-Ticket erhältlich